Museum Uranbergbau
Traditionsstätte des Sächsisch - Thüringischen Uranerzbergbaus
 

Buchlesung Rummelplatz im „Aktivist“

 

Am Samstag, den 21. April, findet um 14.00 Uhr eine Buchlesung zum Roman „Der Rummelplatz“ von Werner Bräunig im kleinen Saal des Kulturhauses „Aktivist“ in Bad Schlema statt.

Ende der 50er Jahre galt der junge Autor als große Hoffnung der DDR-Literatur. Sein Werk gilt heute als der berühmteste ungedruckte Roman der Nachkriegszeit. Nach 40 Jahren wurde er erstmals veröffentlicht und galt als Sensation der vergangenen Buchmesse in Leipzig.
Die Romangeschichte spielt in der Wismut der frühen 50er Jahre. Im gigantischen Abbaubetrieb treffen die vielfältigsten Charaktere aufeinander. Bergleute und Ingenieure, „Russen“ und Deutsche, vom Krieg entwurzelte Heimkehrer und Glücksritter begegnen sich und finden im Unternehmen eine neue Heimat. Bräunig beschreibt ein ungeschminktes Bild vom Nachkriegsdeutschland und seine Schilderungen des Alltags im Uranbergbau gelten auch heute noch als sehr realistisch. Dieser Realismus und die wahrheitsgetreue Schilderung der Zustände in der Bergbauregion sollten schließlich dazu führen, dass der Roman im Jahre 1965 auf dem 11. Plenum der SED stark angegriffen und nicht veröffentlicht wurde. Von diesem Verbot sollte er sich seelisch nicht mehr erholen. Er verstarb mit 42 Jahren 1976 in Halle.
Heute kann festgestellt werden, dass in keinem anderen Roman die frühen Jahre im Nachkriegsdeutschland, in der DDR und der BRD, so ungeschönt und dabei doch so literarisch gelungen dargestellt wurden.

Die Mitarbeiter des Museums Uranbergbau konnten Herrn Sebastian Horn aus Erlangen und Herrn Gotthard Bretschneider für die Gestaltung der Buchlesung im kleinen Saal des Kulturhauses „Aktivist“ gewinnen.

Im Anschluss an die Lesung besteht die Möglichkeit, den Roman zum Preis von 24,95 € zu erwerben.

Die Teilnahme an der Lesung ist kostenlos.


 
Diese Internetseite wird betreut durch can24.de Andreas Neubert Schneeberg wie auch weitere Internetdomainszurück zu Veranstaltungen